Zurück

Akkreditierung & Kontakt

Nutzen Se die Möglichkeit der Vorab-Akkreditierung!

Senden Sie uns eine Mail mit der Kopie Ihres gültigen Presseausweises bzw. einen offiziellen Redaktionsauftrag.

  • Bitte beachten Sie, dass Pressekarten nur für Redaktionsmitglieder und Journalisten bestimmt sind, sie können nicht für Mitarbeiter der Verlagsleitung, Anzeigen- oder Werbeabteilung ausgegeben werden. Ein Anspruch auf Ausstellung einer Pressekarte besteht nicht. In Einzelfällen behält sich die AFAG Messen und Ausstellungen eine Ablehnung vor.

Nach erfolgter Akkreditierung erhalten Sie für die Messe den Freizeit Messe-Presseausweis, der gleichzeitig auch zum Parken auf den ausgeschilderten Presse-Parkplätzen gilt.