Zurück

Fotowettbewerb

"Ab ins Blaue" - Zeig Farbe!

Der Fotowettbewerb von Freizeit Messe und nordbayern.de hält sich in diesem Jahr komplett in blau. Unter allen eingesandten Fotos, die sich der Farbe der Treue und der Spiritualität annehmen, werden die besten Einsendungen mit tollen Preisen belohnt. Einsendeschluss ist der 6. Februar 2020, 12:00 Uhr.

Die 30 besten Einsendungen stehen vom 8. bis zum 16. Februar zum Online-Voting auf nordbayern.de. Hier können alle User für das schönste blaue Foto 2020 abstimmen.

Die zehn schönsten Aufnahmen werden vom 26.2. - 1.3. auf der Freizeit Messe ausgestellt.

1. Platz

Outdoor-Wochenende für zwei Personen in der Talstation Heumöderntal in Treuchtlingen, inklusive Mountainbike/E-Mountainbike-Tour, Klettertag im Waldklettergarten Pappenheim, Tagesausklang im Schwimmbad mit Sauna sowie An- und Abreise im gesamten VGN-Gebiet, im Wert von 329 Euro! (sponsored by Heimatrausch)

2. Platz

Dreitägiger Aufenthalt im Almcamp Schatzlmühle, familiengeführt und eingebettet im wunderschönen Almtal am Rand des Salzkammergutes und den oberösterreichischen Alpen.

3. Platz

Fahrtechnikkurs mit dem Mountainbike/E-Mountainbike im Altmühltal, im Wert von 75 Euro. (sponsored by HappyTrails)

Die Gewinner der Plätze 1 - 10 erhalten darüber hinaus 2 Eintrittskarten zur Freizeit Messe 2020.

Und hier sind die Gewinner des Fotowettbewerbs "Ab ins Blaue - Zeig' Farbe!"

1. Platz: Mark Markstein, Nürnberg
"Das Bild zeigt den Strand von Vejers zur blauen Stunde."

2. Platz: Mario Hartl, Erlangen
"Der Sandgruben-Teich in Adersbach (Tschechien). Es war eine tolle Stimmung mit einer leichten Eisschicht und tiefliegendem Nebel."

3. Platz: Patrick Monatsberger, Lauf a. d. Pegnitz    
"Im April 2017 hatte ich die Gelegenheit den Sölheimajökull Geltscher auf Island zu erkunden. Nachdem wir ca. 1-2 Stunden über dem Gletscher gewandert sind, hatten wir die Gelegenheit in einer der Gletscherspalten Eisklettern zu üben. Ein unvergesslicher Tag."

4. Platz: Antonia Schlegel, Heilsbronn    
"Während meines Auslandssemesters in Indonesien hatte ich die Möglichkeit viele schöne Ecken der zahlreichen Inseln zu erkunden. Dabei ist dieses schöne Bild auf Padar entstanden."

5. Platz: Lukas Schuster, Kulmbach    
"Das Foto entstand bei einer Reise durch Australien im Northern Territorry, ein kleines Stück entfernt von einem unscheinbaren Rastplatz. Manchmal lohnt es sich für einen Sonnenuntergang noch ein paar Schritte zu gehen."

6. Platz: Philipp Schütt, Nürnberg    
"Das Bild entstand in der Gletscherhöhle am Vatnajökull in Island."

7. Platz: Alena Schickler, Nürnberg    
"Das Bild ist an einem verregneten Abend in der Stadt Osaka entstanden. Während meiner fünfwöchigen Reise durch Japan hat mich dieses Land wirklich begeistert. Es hat etwas Faszinierendes, fast schon Magisches, was ich mit meiner Kamera einfangen wollte."

8. Platz: Günter Beuthner, Nürnberg    
"Wassertropfen auf Wassertropfen."

9. Platz: Stefan Schwarz, Nürnberg    
"Highway to sky - Frei nach Top Gun: "Ich spür' die Gier… die Gier nach Tempo in mir!"

10. Platz: Wolfgang Gross, Großenseebach    
"Das Foto zeigt eine Eishöhle im Vatnajökull Gletscher auf Island. Der Ort war sehr schwierig zu erreichen. Nach einer Stunde Fahrt im Super-Jeep und einer 2-stündigen Wanderung ging es später noch mit Eispickel und Steigeisen über den Gletscher. Es hat sich gelohnt!