Presse

Service

Alles auf einen Blick

Presse-Information

20. Nov 2018

Sehnsucht nach Freizeit, Touristik und Garten

Die Freizeit Messe Nürnberg läutet vom 27. Februar bis 3. März 2019 im Messezentrum Nürnberg den Frühling ein. Neben den Themenwelten Garten, Touristik, Caravaning, Outdoor und Fahrrad begleitet die inviva die Freizeit Messe erstmals an allen fünf Tagen. Am Wochenende finden die Whisk(e)y-Messe THE VILLAGE und der Heldenmarkt parallel zur Freizeit Messe statt.

Nürnberg – Auf der Freizeit Messe können die Besucher erste Frühlingsluft schnuppern: In zwei Gartenhallen wird die Vorfreude für die Freiluftsaison geweckt und die Gartentrends für 2019 präsentiert. Die Halle 5 liefert Angebote und Inspiration für die Gartengestaltung, im Garten-Forum geben Experten handwerkliche Tipps für die heimische grüne Oase und die kreativ gestalteten Gartenwelten zeigen, wie der Garten und das Zuhause individuellen Charme erhalten. Wer auf der Suche nach kleinen und feinen Besonderheiten und Accessoires ist, wird an den Boutique-Ständen fündig. Darüber hinaus gibt es die passenden Maschinen und Gerätschaften für die Arbeit im Garten. In einem gut ausgestatteten Garten, darf der richtige Grill nicht fehlen: Im BBQ-Bereich der Freizeit Messe werden verschiedene Modelle, ob Gas-, Kohle- oder Elektrogrill, präsentiert und im BBQ-Forum live im Einsatz getestet. 

Zuhause im Grünen 

Für die Neugestaltung des Gartens, handfeste Renovierungsarbeiten und den ausgiebigen Frühjahrsputz ist die Halle 6 der richtige Ausgangspunkt. Hier gibt es Baustoffe und Materialen für den Garten- und Hausbau, wie zum Beispiel Fenster, Wintergärten, Terrassen und Insektenschutz. Professionelle GaLaBauer zeigen in Halle 6, welche Neuheiten im Gartenbau die anstehende Saison bestimmen und geben Hilfestellung für die Neugestaltung des heimischen Grüns.  

Der nächste Urlaub kommt bestimmt 

Reiselust weckt das große Touristikangebot der Freizeit Messe: Ob für den nächsten Kurzurlaub oder die große Abenteuerreise – in Halle 9 sind alle zu Hause, die Fernweh verspüren und sich für die nächste Reise inspirieren lassen möchten. Im Touristik-Forum stehen verschiedene Reiseziele und Reiseformen im Mittelpunkt und bei den über 200 Touristik-Ausstellern findet jeder sein nächstes Traum-Reiseziel, von Kreuzfahrten über Citytrips und Wandertouren bis hin zu Wellness- und Kulturreisen. Weil das Schöne oft ganz nah ist, zeigen auch zahlreiche Städte, Regionen und Ausflugsdestinationen, was die Heimat zu bieten hat. 

Mit dem mobilen Heim um die Welt 

Wer auf der Suche nach einem mobilen Reisebegleiter ist, findet im großen Caravan- und Reisemobilsalon in den Hallen 7 und 7A die neuesten Modelle von über 40 Marken, darunter sind Reisemobile, Caravans und Wohnanhänger in verschiedenen Größen und Ausstattungsvarianten. Wer das mobile Heim lieber kompakt verpacken möchte, um zu Fuß oder mit dem Rad die Welt zu erkunden, findet im vergrößerten Campingbereich der Freizeit Messe verschiedene Zelte und das passende Zubehör für den Campingurlaub. 

Outdoor leben und erleben 

Das neue Fahrrad für Reise, Freizeit, Einkäufe oder den Arbeitsweg gibt es ebenfalls in Halle 7 bei „AllRide“. Verschiedene Modelle, wie Mountainbikes, City- oder Liegeräder – ob aus reiner Muskelkraft betrieben oder elektrisch unterstützt – können im Fahrradparcours getestet werden. Der Skills-Parcours liefert erste Hürden, um Mountainbikes zu testen und die sportlichen Radfahrer kommen im Pump-Track auf ihre Kosten. 

Die ersten Outdoor-Erlebnisse des Jahres und verschiedene Angebote für Bewegung, Sport und Action im Freien können die Besucher in Halle 8 erleben. Heimatrausch präsentiert bereits vor dem Saisonstart die neuesten Outdoor-Trends und lädt die Besucher zum Mitmachen ein, zum Beispiel beim Stand-up Paddling und Kanufahren im großen Wasserbecken. Im Tauchturm können erste Tauchversuche gestartet werden und wer lieber in die Höhe möchte, kann sich im Bouldern versuchen oder sich über das Klettern informieren. Die passende Ausrüstung und Bekleidung für den Outdoor-Frühling gibt es ebenfalls in Halle 8. 

inviva – Die Messe für alle mitten im Leben 

Die inviva begleitet die Freizeit Messe erstmals an allen fünf Messetagen und liefert Angebote und Informationen für die Lebensgestaltung und Lebensfreude im Alter. Dabei stehen die Themenbereiche „Gesundheit erhalten“, „selbst bestimmen“ und „Zeit gestalten“ im Mittelpunkt. Partner der inviva sind unter anderen das Seniorenamt der Stadt Nürnberg, das Klinikum Nürnberg und der Sozialverband VdK. 

Heldenmarkt – Freizeit für Helden (2.+3. März) 

Der Heldenmarkt, die Messe für nachhaltigen Lifestyle, ergänzt das Programm der Freizeit Messe am 2. und 3. März. Der Heldenmarkt stellt nachhaltigen Konsum in den Mittelpunkt und die Aussteller präsentieren Angebote rund um Genuss, Textilien und Kosmetik sowie zu Themen, wie Wohnen, Reisen, Finanzen und Versicherungen. 

THE VILLAGE – Whisk(e)y-Messe Nürnberg (2.+3. März) 

Die beliebte Whisk(e)y-Messe Nürnberg THE VILLAGE wird am Wochenende der Freizeit Messe (2. und 3. März) wieder zum Treffpunkt der internationalen Whisk(e)y-Szene. Whisk(e)y-Kenner, Interessierte und Entdecker können unter den rund 2.500 verschiedenen Whisk(e)ys ihren Favoriten entdecken, dafür stehen Experten mit Rat und Tat zur Seite. Parallel dazu findet die R(h)um-Messe PUEBLO DEL RON statt und verbreitet karibisches Flair. Der Eintritt zu Whisk(e)y- und R(h)um-Messe ist erst ab 18 Jahren gestattet. 

Im Messepark treffen sich zur Freizeit Messe wieder verschiedene regionale Food-Trucks zum Round-Up und laden die Besucher dazu ein, neueste Street-Food-Kreationen zu verkosten. Weitere Informationen und Tickets mit Online-Rabatt gibt es unter www.freizeitmesse.de.

Zurück

Pressekontakt

Telefon: +49.911.98833-515
E-Mail

Veranstalter:
AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1, 90471 Nürnberg
Tel. +49.911.98833-0
E-Mail

Pressebilder