Presse

Service

Alles auf einen Blick

Presse-Information

19. Mär 2017

Presse-Schlussbericht: Gelungener Start in den Frühling mit der Freizeit Messe Nürnberg

Die Freizeit Messe 2017 schließt mit einer positiven Bilanz und 106.500 Besuchern an das Rekord-Ergebnis des Vorjahres an. Der hohe Freizeitwert der Metropolregion Nürnberg wurde mit allen Sinnen erlebbar gemacht.

Nürnberg – Die vielfältigen attraktiven Themen und Trends der Messe wurden gut angenommen: Sowohl im Gartenbereich, bei den Touristikanbietern, im Caravan- und Reisemobilsalon sowie im Outdoor & Sportbereich waren die Stände stets gut besucht. Zahlreiche regionale Aussteller brachten interessante Aspekte und ganz spezielle Angebote in die acht Messehallen.

Die touristischen Destinationen der Freizeit Messe wurden sehr gut nachgefragt, sowohl regionale als auch internationale Reiseziele und hier besonders die europäischen Klassiker, allem voran Italien, Kroatien, Spanien, Österreich, Tschechien und natürlich auch Deutschland liegen im Trend. Die Messebesucher informierten sich ausführlich über regionale Freizeittrends, ob Radfahren, Wandern oder Genießen und auch der Bäder- und Wellnesstourismus zeigt sich von seiner attraktivsten Seite. Die touristischen Angebote in Mittel- und Ostdeutschland erlebten in diesem Jahr eine steigende Nachfrage. Den Boom der Reisemobilbranche konnten auch die Aussteller im Caravan- und Reisemobilsalon der Freizeit Messe wahrnehmen. Viele Franken informierten sich über Urlaubsmöglichkeiten auf den eigenen vier Rädern.

Rund 16.800 Freizeit Messe-Besucher machten am Wochenende einen Kurzurlaub bei THE VILLAGE. Die Whisk(e)y-Messe Nürnberg lockte nicht nur mit ihrem vielfältigen Angebot an Whisk(e)ys, sondern auch mit dem typischen britisch-irischen Lifestyle und schönen Produkten, Kleidung und Accessoires für Liebhaber der britischen Inseln. Das karibische Flair und Ambiente der ersten R(h)um-Messe Nürnberg PUEBLO DEL RON sorgte für einen kurzweiligen Messebesuch in entspannter Atmosphäre.

In den beiden Gartenhallen der Freizeit Messe nutzten viele Hobbygärtner und Pflanzenliebhaber die Tipps und Informationen der Experten. An den Ständen ergaben sich gute Gespräche rund um den grünen Daumen. Die Aussteller von Süddeutschlands größter Indoor-Gartenmesse profitierten an den ersten beiden Tagen zusätzlich von den inviva-Besuchern, die sich für Gartenbau und grüne Trends interessierten.

Die rund 850 Unternehmen, Dienstleister und Verbände, die sich auf der Freizeit Messe 2017 präsentierten, lobten die Qualität der Besucher. Rund 80 Prozent der Aussteller rechnen mit einem guten Nachgeschäft. Die nächste Freizeit Messe findet von 28. Februar bis 4. März 2018 statt und wird wieder von der inviva (28. Februar und 1. März) und der Whisk(e)y-Messe Nürnberg THE VILLAGE (3. und 4. März) begleitet. Weitere Informationen gibt es unter www.freizeitmesse.de.

Zurück

Pressekontakt

Telefon: +49.911.98833-515
Telefax: +49.911.98833-149
E-Mail

Veranstalter:
AFAG Messen und Ausstellungen GmbH
Messezentrum 1, 90471 Nürnberg
Tel. +49.911.98833-0
E-Mail

Pressebilder finden Sie >hier